Interne Link Popularity

Link Popularity bezeichnet die Zahl externer Links, die auf eine Website gelegt sind. Für Suchmaschinen wie Google ist die Linkpopularität ein wichtiges Kriterium bei der Platzierung einer Website in ihren Indizes (organisches Suchergebnis – SERP).

Vielen ist nicht bekannt, dass auch die internen Verlinkungen einer Website gemessen und in die Bewertung einfliessen.  Dann wird von interner Link Popularity gesprochen.

Die Fachwelt ist sich allerdings uneins, ob sich die – am Fuß einer Seite zu findenden – Footer aus diesem Grund entwickelt haben. In den meist farblich hervorgehobenen Bereichen befindet sich neben Kontaktdaten interne Links auf wichtige Seiten der Homepage. Suchmaschinen bewerten diese Seiten höher und stellen Sie als Sitelinks im Suchmaschinenergebnis dar.

Onlinemarketing-Glossar: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z