18.05.2022

Die „spannendsten“ Köpfe der Digitalbranche

Grafik: Netzversteher

Das OMR-Festival in Hamburg ist gestartet. Es gilt als der angesagteste Treffpunkt der Digitalszene mit den internationalen Superstars der Branche. Mit mehr 60.000 Besuchern ist es zudem eines der größten Branchenevents weltweit. Das Team um Philipp Westermeyer gilt mit seinen Produkten (Festival/Messe, Schulungen, Publikationen, Bewertungsplattform, Podcasts etc.) rund um das Onlinemarketing-Geschehen als Trendsetter, „Thinktank“ und Meinungsmacher. Der Name OMR steht für „Online Marketing Rockstars“ und ist Programm.

Turnusgemäß wurde nun das jährliche OMR50-Ranking veröffentlicht. Es ist die Liste der „spannendsten“ Köpfe der Digitalbranche und versammelt Macher, Hidden Champions und Outsiders aus der Branche. Hier sind lt. OMR-Jury diejenigen gelandet, die in den vergangenen zwölf Monaten in der deutschen Digital- und Gründerszene die größten Erfolge gefeiert, die bestdotierten Exits realisiert, das höchste Funding eingesammelt, die größte Reichweite generiert, den besten Content kreiert oder die spannendsten Impulse gesetzt haben.

Und das ist die Liste der Top 10. Die weiteren Platzierten und weitere Infos zu Ihnen unter omr.com. Herzlichen Glückwunsch!

1. Felix Oldenburg & Lukas Kunert (Unterkunft-Ukraine.de) / Ivan Kychatyi & Nikita Overchyk (UAtalents.com) / Marcus Diekmann (JobAidUkraine.com)
2. Jenny von Podewils und Kajetan von Armansperg, Gründer von Leapsome
3. Mario Kohle, Gründer und CEO von Enpal
4. Hildegard Wortmann, Vorständin Marketing und Vertrieb bei Audi und Vorständin Vertrieb bei Volkswagen
5. Marco Streng, Gründer der Genesis Group
6. Doreen Huber, Partnerin bei EQT Ventures
7. Dennis Schmoltzi & Manuel Müller, Gründer von Emma
8. Donata Hopfen, Geschäftsführerin DFL
9. Dirk Hoerig, Gründer und CEO von Commercetools
10. Badmómzjay, Rapperin

#omr #omr50 #digibranche