Reaktive Programmierung

Die reaktive Programmierung (englisch: reactive programming) verändert die professionelle Entwicklung von Web-Anwendungen. Eine halbe Dekade nach seiner Erfindung werden immer mehr Portale reaktiv programmiert, was positive Vorteile bei einem schnellen Aufbau der Website und aktueller Inhalte wie z. B. einem Newsfeed oder der bekannten Timeline in Sozialen Netzwerken sowie bei einem einheitlichen Programmcode für alle Ausgabegeräte (Desktopcomputer, Tablet, Smartphone, App etc.) hat. > weiterlesen

Ranking

Bezeichnet die Position einer Internetseite in der Ergebnisliste einer Suchmaschine wie z. B. Google.

Retargeting

Als Retargeting oder Remarketing, vom englischen re für „wieder“ und targeting für „(genau) zielend“, bezeichnet man im Onlinemarketing-Bereich ein Verfolgungsverfahren. Hierbei wird der Besucher einer Dienstleistungs- oder Shop-Website markiert und anschließend auf anderen Webseiten mit gezielter Werbung wieder angesprochen. Ziel des Verfahrens ist es, einen Besucher, der bereits ein Interesse für eine Webseite oder ein Produkt gezeigt hat, mit der Penetration der Anzeige für das Produkt oder die Leistung die Werberelevanz und somit die Klick- und Konversionsrate (z. B. Bestellquote) zu steigern.

Onlinemarketing-Glossar: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z